logo

Holz – ein nachwachsender Rohstoff

Der nachwachsende Rohstoff

 

 

Unser zur Herstellung verwendetes Holz wächst in den heimischen Wäldern im Landkreis Starnberg und der näheren Umgebung. Während des Wachstumsprozesses wird das Kohlendioxid (CO2) der Atmosphäre entzogen, und wird als Kohlenstoff im Holz der Bäume gespeichert. Die bei der Waldpflege entnommenen Bäume liefern den Rohstoff für vielzählige Produkte des täglichen Lebens. Ein nachhaltiges Wachstum von Holz wird dadurch gesichert, dass nur die Menge an Holz gefällt wird, die im entsprechenden Zeitraum nachwächst.

Klare ökologische Vorteile des Heizens mit Holz in der Zusatzheizung liegen darin, dass Holz im Gegensatz zu fossilen Energieträgern als Co2-neutral bezeichnet werden kann.

Durch extrem kurze Transportwege tragen wir, und somit auch Sie, zum umweltbewussten Handeln bei. Somit reduzieren wir gemeinsam Treibstoffe und andere Emissonen. Holz, was unter anderem in den osteuropäischen Wäldern gefällt wird, beansprucht einen deutlich längeren Transportweg, wie auch der Transport von Öl und Gas. Heutige moderne Öfen mit bester Abbrand-Technik und der Verwendung von trockenem Holz sichern eine rückstandsarme Verbrennung ohne Entsorgungsprobleme.

Comments are closed.

Privacy Policy Settings

Bitte beachten Sie die Lieferzeiträume, und berücksichtigen Sie dies auch bei der Auswahl Ihres Wunschtermins. Ausblenden